Informationsportal für ungewollt kinderlose Paare

In Deutschland ist fast jedes zehnte Paar ungewollt kinderlos. Für Paare die auf medizinische Hilfe bei der Erfüllung ihres Kinderwunsches angewiesen sind, stellen neben den körperlichen und seelischen Belastungen auch die mitunter hohen Kosten einer Kinderwunschbehandlung eine große Hürde dar.

Was viele nicht wissen: Auf Grundlage der Bundesinitiative "Hilfe und Unterstützung bei ungewollter Kinderlosigkeit" stehen Paaren unter bestimmten Voraussetzungen jedoch ergänzende finanzielle Hilfen zur Verfügung.

Über die Fördermöglichkeiten in den einzelnen Bundesländern informiert die neue Internetseite www.informationsportal-kinderwunsch.de des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Ausserdem werden die Gründe und Ursachen ungewollter Kinderlosigkeit sowie die verschiedenen Behandlungs-möglichkeiten ausführlich beschrieben.