Praxisinformationen

Wir möchten Ihren Besuch in unserer Praxis so angenehm wie möglich gestalten. Um kurze Wartezeiten für Sie als Patientin und genügend Zeit für uns als Ärzte zu gewährleisten, bitten wir Sie die nachfolgenden Informationen zu beachten.

Praxisöffnungszeiten

Bis auf einzelne Tage ist unsere Gemeinschaftspraxis das ganze Jahr für Sie geöffnet. Auch in Urlaubszeiten ist durch gegenseitige Vertretung unserer Ärzte immer ein Ansprechpartner für Sie da. Tage, an denen die Praxis geschlossen ist oder an denen wir geänderte Sprechzeiten haben, werden Ihnen über den Anrufbeantworter und auf unserer Homepage unter "Aktuelles" rechtzeitig mitgeteilt.

Terminvergabe

Wir arbeiten mit Terminvergaben und richten unseren Praxisablauf dementsprechend aus. Daher ist es wichtig, für Untersuchungen und Beratungsgespräche einen Termin zu vereinbaren. Leider ist es nicht möglich, jeder Patientin sofort oder in den nächsten Tagen einen Termin anzubieten. Vor allem bei Routine- oder Vorsorgeuntersuchungen kann die Wartezeit auf einen Termin länger sein. Trotzdem bemühen wir uns, Ihre Terminwünsche zu erfüllen. 

Bitte teilen Sie uns bei der Terminvereinbarung den Grund Ihres Besuches mit, damit wir den Termin individuell auf Sie abstimmen können.  Sofern Sie einen Arztwunsch haben, werden wir diesen bei der Terminvergabe berücksichtigen. Sollten Sie Ihren Termin nicht wahrnehmen können, teilen Sie uns dies bitte so früh wie möglich mit. Nur so haben wir die Möglichkeit, den Termin an eine andere Patientin zu vergeben und die Wartezeit gering zu halten.

Wartezeit in der Praxis

Wir bemühen uns, Ihre Wartezeit in der Praxis so kurz wie möglich zu halten. Dennoch kann es vorkommen, dass Sie trotz eines vereinbarten Termins länger warten müssen. 

Gründe für längere Wartezeiten sind beispielsweise dringende Notfälle. Auch schwerwiegende Befunde oder Erkrankungen, die während einer Routineuntersuchung festgestellt werden erfordern oftmals ein längeres Gespräch. Sicher sind auch Sie dankbar, wenn Ihnen in solchen Situationen die notwendige Zeit und Sorgfalt entgegengebracht wird. 

Wenn Sie möchten, können Sie sich die Wartezeit mit einem kleinen Stadtbummel verkürzen – sprechen Sie uns bei Ihrem Besuch einfach an, damit wir Sie über die aktuelle Terminsituation informieren können!

Notfälle

Falls Sie wegen akuter Beschwerden einen kurzfristigen Termin benötigen, melden Sie sich bitte gleich zu Beginn der Sprechstunde telefonisch in der Praxis. Wir bemühen uns, Ihnen noch am selben Tag einen Notfalltermin anzubieten. Bitte haben Sie Verständnis, dass Sie bei Notfallterminen nicht immer vom Arzt bzw. von der Ärztin Ihrer Wahl behandelt werden können.

In Notfällen außerhalb unserer Sprechzeiten erreichen Sie den Ärztlichen Bereitschaftsdienst der kassenärztlichen Vereinigung unter der Nummer 116 117 (deutschlandweit ohne Vorwahl).  In ganz dringenden Fällen wenden Sie sich an die zentrale Notaufnahme des Klinikums Wolfsburg (Tel.: 05361 80-1570). Bei lebensbedrohlichen Notfällen wählen Sie den Notruf 112. 

Erstbesuch in der Praxis

Als Neupatientin erhalten Sie von uns beim ersten Besuch einen Fragebogen. Wir bitten Sie, sich Zeit zu nehmen die Fragen zu beantworten damit wir noch besser auf Ihr Anliegen eingehen können. Möchten Sie sich auf den Erstbesuch in unserer Praxis vorbereiten, können Sie den Fragebogen hier ausdrucken, in Ruhe zu Hause ausfüllen und zu Ihrem Termin mitbringen.  Wenn Sie wichtige Vorbefunde haben (Operationen, Erkrankungen, Auffälligkeiten in der Vorgeschichte etc.), bringen Sie diese bitte mit. Wir scannen die Unterlagen ein und geben sie Ihnen gleich wieder zurück. Gerne kontrollieren wir Ihren Impfausweis und führen evtl. notwendige Auffrischungen durch. Denken Sie bitte an Ihre elektronische Gesundheitskarte.

Patientinnen mit körperlichen Einschränkungen

Gehbehinderte Patientinnen können über den ebenerdigen Eingang und mit dem Fahrstuhl die Praxis problemlos erreichen. Die Untersuchungsräume und Untersuchungsstühle sind ebenfalls für die Behandlung von Patientinnen geeignet, die auf einen Rollator oder Rollstuhl angewiesen sind. Bitte informieren Sie das Praxisteam vor Ihrem Besuch, damit wir genügend Zeit für Sie einplanen.

Rezepte und Überweisungen

Sind Sie bereits Patientin in unserer Praxis und benötigen lediglich ein Folgerezept, können Sie uns dies telefonisch oder über unser Kontaktformular mitteilen. Ihr Rezept liegt nach ärztlicher Prüfung am folgenden Werktag für Sie bereit.

Überweisungen z.B. zur Mammografie oder Darmspiegelung werden nach ärztlicher Rücksprache veranlasst. Bitte kommen Sie hierfür mit Ihrer elektronischen Gesundheitskarte in der Praxis vorbei.

Lob und Kritik

Sollten Sie Fragen, Vorschläge oder Kritik haben, scheuen Sie sich bitte nicht uns anzusprechen. 
Ihre Rückmeldung hilft uns, die Praxisabläufe zu Ihren Gunsten bestmöglich zu gestalten.
 Sie sind zufrieden mit uns und möchten uns weiterempfehlen? Dann freuen wir uns über eine positive Onlinebewertung und Empfehlung.